Hinterberger Tal, Bad Mitterndorf
Winterwanderung
Loipeneinstieg Sonnenalm
Schneespur bei Obersdorf
... nach dem Langlauf
So kann es bei uns im Winter aussehen
Kammspitze bei Föhn
Blick Richtung Sonnenalm und Lawinenstein
Am Altaussee
Skiflugschanze am Kulm © Skifliegen.at
Es wird Frühling am Grimming

Willkommen im Steirischen Salzkammergut im Winter

Bad Mitterndorf ist bekannt für gepflegte Langlaufloipen. Bis zu 120 km sind gespurt in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Es gibt Loipen für Skating und für Classic sowohl im Tal auf 820m Höhe, wie auch schneesicher auf der Tauplitzalm in 1650m Höhe.

Nach der Straßenmaut in Österreich führte die Marktgemeinde Bad Mitterndorf nun doch ab der Wintersaison 2011/12 eine Loipen-Maut ein. Ob es sich rechnet wird man sehen, nachdem einige Gemeinden die Gebühren bereits wegen Unrentabilität wieder abgeschafft haben! Es gibt nämlich keine rechtliche Grundlage! Auch 2013 hat man mit diesen Tarifen besonders die Gäste gegenüber den Einheimischen diskriminiert: Die Urlaubsgäste zahlen im günstigsten Tarif 2,70 Euro pro Tag, die Einheimischen bei einer Saisonkarte ca. 0,50 Euro pro Tag. Das nennt man dann Gastfreundschaft!

Aktuelle Gebührenliste: Loipenmaut

Für die Abfahrer gibt es die Tauplitzalm, die bequem mit dem Auto über die Mautstraße (12 Euro), Skibus oder vom Mitterndorfer Ortsteil Tauplitz aus mit der 6-er Gondelbahn erreichbar ist. Ausserdem das Skigebiet Loser (15 km), Planneralm, Riesneralm und das Skizentrum Schladming (40 km)


Kontakt

Impressum

Copyright